Öffentliche Lesungen:

14.Mai 2017

Esgrus

Sonntag 14. Mai 2017 – 16 Uhr

"Milords -Eine Hommage an Edith Piaf"

Jean-Claude Séférian – Chanson
Christiane Séférian     - Klavier
Clemens von Ramin    – Rezitation

Karten: haacke@gut-frauenhof.de 
oder Tel. 04637-963150

► Alle Termine zeigen

Hamburg - Hymnen und Huldigungen an eine Stadt

Von: Wolfgang Borchert, Joachim Ringelnatz, Georg Christoph Lichtenberg, Heinrich Heine, Theodor Fontane, John Strang, Johann Kaspar Riesebeck, Friedrich Hebbel, Detlev Liliencron

Nicht wenige Dichter und Denker machen sich seit Jahrhunderten Gedanken über Hamburg – und preisen die Hansestadt für ihre Schönheit, ihre Einmaligkeit, ihre Bürger, deren Geschäftssinn, Sitten und Eigenarten. Die Stadt und ihre Einwohner bekommen dabei auch manch ironischen Hieb und spöttischen Biss zu spüren, doch kein Poet und kein Erzähler der hier zu Wort kommt, will seine große Liebe für die Stadt damit schmälern; im Gegenteil: Man verzehrt sich nach ihr. Man will dort wieder hin und nicht so schnell wieder weg …


Erzähler: Clemens von Ramin
Musik: Ben Esser
Dauer: ca. 60 min

► Bestellformular

Empf. Verkaufspreis: € 12,90 (inkl. MwSt.)
ISBN: 978-3-943432-01-5

◄ zurück